SOLON C-WF 144n

Projektmodul mit n-TOPCon Zelle

Das ideale Projektmodul als Basis für niedrigste LCOE.  Darin steckt unsere gesamte Erfahrung von mehr als 20 Jahren Modultechnologie und Produktion. Überzeugende Garantien und herausragende Eigenschaften.

Übersicht

Zelle

n-TOPCon; bifazial; mono-kristallin

Aufbau Vorderseite

3,2mm gehärtetes Solarglas mit Anti-Reflex-Beschichtung

Aufbau Rückseite

Transparente Folie

Abmessungen (mm)

2.016 x 996 x 35

Nennleistung (Wp)

410

Zellengröße (mm) und Anzahl

158,75 x 79,37; 144 Stück

Highlights

  • Modulwirkungsgrad größer 20%
  • Hocheffiziente 9BB n-TOPCon Zelltechnologie
  • Moderne Multidraht-Verschaltungstechnologie
  • Halbzellen-Technologie für geringe interne Leistungsverluste
  • Höchste mechanische Belastbarkeit bis 5.400 Pa
Datenblatt

Garantiekurve

Verlässliche Leistung

Die Verwendung von besonders hochwertigen Technologien ist die Basis für verbesserte Garantiebedingungen. Die maximale Degradation beträgt nur 12,6% nach 30 Jahren.
Produkt und Leistungsgarantie 

Verschiedene Varianten

Die Module sind wahlweise mit weißen Zell-Zwischenräumen oder teil-transparent lieferbar sowie in drei unterschiedlichen Glas- und damit Gewichtsvarianten.

n-TOPCon Solarzellen

Diese Technologie führt zu geringeren Langzeit-Leistungsverlusten, da die Solarzellen frei von LID, PID und LeTID sind.

POE-Einbettung

Die Verwendung von POE anstelle des üblichen EVA als Einbettmaterial verhindert die Bildung von Essigsäure im Modul und verlängert so die Modul-Lebensdauer.

Besonders ertragsstark

Die sehr gute Langzeitstabilität, der gute Temperaturkoeffizient und die Bifazialität bilden zusammen die Grundlage für überdurchschnittlich hohe Energieerträge.

Ressourcen