Technologie

Hightech für Ihre Stromversorgung

Solarmodule sind elektronische Hightech-Produkte. Die Module sehen sich oft sehr ähnlich – nur anhand der Optik kann die Qualität und die zu erwartende Lebensdauer nicht beurteilt werden. Dazu bedarf es tiefergehender Expertise. Wir arbeiten seit 1996 auf dem Gebiet der Solarmodul-Technologie und sind Experten für Solarzellen, Modul-Rohstoffe und Modulproduktion. Dieses Knowhow bildet die Basis für viele Auszeichnungen, die SOLON Produkte schon in früheren Jahren erzielen konnten.

Zusätzlich haben unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter in den vergangenen Jahren in unterschiedlichen Projekten der Branche wertvolle Erfahrungen auch in angrenzenden Themenfeldern wie z.B. offgrid-Anlagen für netzferne Stromversorgung, PV-Großkraftwerke oder Tandem-Solarzellen gesammelt. Seit 2017 arbeiten wir wieder zusammen an der Entwicklung neuer Technologien und Produkte, die dem Anspruch von SOLON-Produkten „Superior Solar Solutions“ gerecht werden.

SOLON Produkt Familie

Unsere Kompetenzfelder

Fokus auf das Wesentliche

Produkt-Zuverlässigkeit

Unser Technologieteam entwickelt und fertigt PV-Module seit 1996. Wir haben viele Innovationen kommen und teilweise auch scheitern sehen. Über die Jahrzehnte wurden wir zu Experten für Degradationsmechanismen in PV-Modulen sowie für beschleunigte Labor-Alterungstests zur Abschätzung der Modullebensdauer.

Dieses Wissen setzen wir heute für die Entwicklung unserer Produkte ein.

Produktion und Qualitätssicherung

Im Auftrag eines weltweit führenden PV-Beratungsunternehmens waren unsere Wissenschaftler in den vergangenen Jahren an mehr als 30 Qualitätssicherungs-Projekten (Fabrikaudits und Fertigungsüberwachung) in China, Vietnam, Malaysia, Thailand, Indien, Singapur sowie verschiedenen europäischen Ländern beteiligt. So haben wir einen hervorragenden Überblick über die weltweiten Standards bei der PV-Modulproduktion erlangt und nutzen dies, um für uns die besten Fertigungspartner zu identifizieren.

Bifaziale Photovoltaik

Bei diesem Thema bezeichnen wir uns als Pioniere. 2009 hat SOLON die ersten bifazialen Solarmodule und -systeme entwickelt, da wir das Potenzial damals schon erkannt hatten. In Testanlagen wurden verschiedene Konzepte in der Praxis erprobt. Unsere erste kommerzielle Entwicklung eines bifazialen Modules erfolgte im Jahr 2015.

Aktuell betreiben wir ein vom BMWi im Rahmen des ZIM-Programms co-finanziertes Vorhaben, das zu einem ab 2021 erhältlichen bifazialen PV-Rooftop-System führen wird.

n-typ PV-Technologie

Schon vor 15 Jahren wurden bei SOLON-Produkten Hocheffizienz-Solarzellen auf der Basis von sog. n-typ Wafern verwendet. 2015/2016 war unser Technologieteam Teil eines Projektes, bei dem eine neue n-typ Solartechnologie bis zur Serienreife entwickelt wurde.

N-typ Wafer enthalten eine Phosphor- statt der üblichen Bor-Dotierung, und die Fertigungsprozesse für die Solarzelle sind etwas aufwändiger. Die Module sind deutlich weniger anfällig für viele Degradationsmechanismen wie LID, PID und LeTID und zeichnen sich daher durch eine bessere Langzeitstabilität aus. Dies spiegelt sich auch in besseren Garantiebedingungen wider und nach unserer Überzeugung sind Solarmodule mit n-typ Solarzellen rein wirtschaftlich gesehen langfristig die bessere Wahl.

Outdoor-Testsites

Nichts dem Zufall überlassen

Um die Performance in realen Einsatzbedingungen zu verifizieren, sind Tests im Reallabor unerlässlich. Wir betreiben ein eigenes Testfeld auf unserem Firmengelände in Forst (Lausitz) und kooperieren mit der US-amerikanischen Bay4 Inc. bei der Nutzung von deren Testsite in Tucson (Arizona).

Ein aktueller Schwerpunkt ist die Ertragsanalyse von bifazialen Solarmodulen und -systemen in verschiedenen Konfigurationen.

Wissenschaft und Forschung

Immer am Puls der Zeit

Internationale Kooperationen

Unser Technologie-Team arbeitet bei vielen Projekten in einem Netzwerk mit wissenschaftlichen Kooperationspartnern, um die Expertise dieser Institutionen in unsere Entwicklungen einfließen zu lassen.

Veröffentlichungen

Erkenntnisse aus unseren Kern-Arbeitsfeldern teilen wir mit der PV-Community regelmäßig durch Teilnahme an Konferenzen und Veröffentlichungen. Kontinuierlich beteiligen sich Teammitglieder – teilweise im Rahmen von anderen früheren Beschäftigungsverhältnissen – aktiv an der wissenschaftlichen Debatte. Einige dieser Beiträge haben wir hier zusammengestellt.

Literatur

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für Fragen zu unseren Produkten oder dem Vertrieb können sie das Kontaktformular benutzen, uns anrufen oder eine E-Mail schreiben. Wir freuen uns auch immer über Feedback und Anregungen bezüglich unseres Portfolios.

SOLYCO Solar AG
Baseler Strasse 60
12205 Berlin Deutschland

Tel: +49 30 40361942
E-Mail: info@solon.solar